Skip to main content

Vom 8. bis 11. Oktober 2019 fand an der Landesberufsschule Tamsweg mit 22 motivierten Lehrlingen aus allen Immobilienbereichen sowie einer Auswahl hochkarätiger Vortragender die bereits 7. Bundeslehrlingstagung 2019 statt. 

Hier geht es zum vollständigen Bericht.

Biosphärenpark Salzburger Lungau und die Landesberufsschule Tamsweg im Einklang

Bereits 2015 gibt es an der Landesberufsschule Tamsweg den Startschuss für eine intensive Zusammenarbeit mit dem Biosphärenpark Salzburger Lungau. Seit dem Schuljahr 2017/18 trägt die Landesberufsschule Tamsweg das Prädikat „Biosphärenparkschule“. Die Voraussetzungen dafür lassen sich vom Leitbild der Schule ableiten, denn die Lehrerinnen und Lehrer sehen sich nicht nur als Wissensvermittler, auch die Sensibilisierung im Hinblick auf Regionalität, Nachhaltigkeit und die Verbundenheit mit Ihrem Lebensraum liegt Ihnen am Herzen.

Neben den sichtbaren Zeichen wie Biosphären-Logo und vor allem den „naturnahen Gärten“ rund um Berufsschule und Berufsschüler*innenheim, werden jährlich Ziele definiert, für deren Erreichen sich das gesamte Team mit viel Engagement einsetzt:

Dazu gehören Vorträge für Schüler*innen und Lehrbetriebe, um den Biosphären-Gedanken weiterzutragen. Im Rahmen des alljährlich durchgeführten „RauPe-Tages“ werden unterschiedliche Themen wie z. B. „Nachhaltigkeit – wo fängt sie an und wo hört sie auf“ aufgegriffen, diskutiert und mit den Lehrlingen Lösungsansätze erarbeitet. Ein jährliches Biosphäre-Frühstück in Zusammenarbeit mit dem Lungauer Kochwerk für die ausbildenden Betriebe und der Möglichkeit, sich mit dem Biosphären-Management für einen kommunikativen Austausch an einen Tisch zu setzen gehören ebenfalls zu den Kriterien unserer Biosphären-Schule.

Im Rahmen der Vereinbarungen werden jedes Schuljahr Projekte wie z. B. „Gestaltung von Biosphären-Schaufenstern im öffentlichen Raum“ für unsere Jugendlichen initiiert. Fortbildungsmöglichkeiten für Lehrer*innen an unserer Schule gehören ebenso zum Maßnahmen-Katalog wie eine Evaluation und Berichterstattung am Endes jedes Schuljahres.

Die vier Bausteine des Leitbilds an der LBS-Tamsweg – Bewegen heißt Zukunft* gestalten – prägen die Entwicklung, die Einstellung und das Tun an der Landesberufsschule Tamsweg. Genau diese Bausteine spiegeln sich auch in den Leitgedanken des Biosphärenparks Salzburger Lungau wider.

„Das Zertifikat „Biosphärenschule“ bedeutet uns sehr viel“, so Direktor Johann Grall. Ist die Landesberufsschule Tamsweg doch Garant für Außergewöhnliches und zeichnet sich einmal mehr durch seine große Verbundenheit zur Region aus.

Berufsschule des Jahres

Wir sind als Berufsschule des Jahres 2015 von der Wirtschaftskammer Salzburg ausgezeichnet worden.

"Bist Du g'scheit"-Gala 2015

Wir sind ECDL-Testcenter!

Als autorisiertes ECDL Test Center führen wir Schulungen für ECDL-Zertifikate durch und halten ECDL-Prüfungen ab. Bitte den Klassenvorstand oder das Sekretariat ansprechen.

Unternehmerführerschein

Der Unternehmerführerschein® der Wirtschaftskammer Österreich fördert schon in der Schule unternehmerisches Denken und Unternehmergeist. Der Unternehmerführer-schein® vermittelt in vier Modulen finanzielle Allgemeinbildung, sowie betriebs- und volkswirtschaftliche Kernkompetenzen. Standardisierte Onlineprüfungen führen zu europaweit anerkannten Zertifikaten.

An unserer Schule kannst du alle Module absolvieren, du wirst gründlich vorbereitet und kannst anschließend die Prüfung bei uns ablegen!